header photo

Seite wird abgeschaltet!!

ACHTUNG!! Diese Seite wird ab sofort nicht mehr gepflegt.
Ende Februar wird sie endgültig vom Netz genommen.


Die Seiten des Pastoralen Raumes Lennestadt finden Sie unter:
www.kirche-in-lennestadt.de

Einen privaten Blog von Pfarrer Gundermann finden Sie unter:
www.chr-gundermann.de

Im Herzen bewahren

„Maria aber bewahrte alles, was geschehen war, in ihrem Herzen und dachte darüber nach.“ Lk 2,19 „Seine Mutter (Maria) bewahrte alles, was geschehen war, in ihrem Herzen.“ Lk 2,51b
Aus dieser Haltung können auch wir lernen, wenn wir etwas, wenn wir vor allem Gott nicht (mehr) verstehen. Nicht einfach weg damit, denn ich verstehe das nicht. Das Tischtuch zerreißen, weil ich derzeit nichts damit anfangen kann.
Sondern im Herzen bewahren!
Aber Achtung: Im Herzen bewahren, nicht lediglich im Kopf bewahren, darüber grübeln und sich im wahrsten Sinne des Wortes den Kopf zerbrechen.
Es bewahren , es reifen lassen, es auch ruhig mal unangetastet lassen, es wachsen lassen, es von Zeit zu Zeit aus neuer Perspektive betrachten.
Das alles kann heißen es im Herzen zu bewahren.
Die Gottesmutter Maria hat später als eine der ganz wenigen auch noch die Kraft gehabt hat, unter dem Kreuz ihres Sohnes auszuhalten, wo von den Jüngern außer Johannes alle geflohen sind. Vielleicht lag es nicht zuletzt daran, dass sie diese Haltung hatte:  Unverstandenes im Herzen zu bewahren und zu bewegen.

Fatimawallfahrt 25. - 30.09.2019

Im Blick auf Maria laden wir ein, bei der Wallfahrt des Pastoralen Raumes Lennestadt nach Fatima in der krisenhaften Situation unserer Kirche und vieler Glaubender, den Durchblick auf Gott neu zu gewinnen. Gemeinsames Gebet, die tägliche Feier der Eucharistie, das Rosenkranzgebet, biblische Meditation sowie die Beschäftigung mit der Botschaft von Fatima und der persönlichen Umkehr zu Gott werden daher wesentliche Elemente dieser Wallfahrt sein. Die Wallfahrt findet statt vom 25. - 30.09.2019 als 6-tägige Flugreise. Außer Fatima werden wir in den Tagen Aljustel (Geburtsort der Seherkinder), Tomar (ehem. Zentralkloster der Christusritter) Batalha (ehem. Dominikanerkloster), Alcobaca (ehem. Zisterzienserkloster) und Nazaré (malerischer Fischerort und Marienwallfahrtsort) besuchen. Am Sonntag nehmen wir an der internationalen Eucharistiefeier auf dem großen Wallfahrtsplatz teil. Jeden Tag besteht die Möglichkeit zur Teilnahme am abendlichen internationalen Rosenkranzgebet und der Lichterprozession.

Weitere Informationen zur Wallfahrt finden Sie >hier<.
Die Anmeldeunterlagen zur Wallfahrt finden Sie >hier<

Grafik: 5,00 KB Webcam mit Blick auf Thomas-Morus-Platz und Pfarrkirche Altenhundem: Thomas-Morus-Platz

In der Pfarrkirche in Altenhundem besteht täglich von 9.00 - 18.00 Uhr die Gelegenheit zur eucharistischen Anbetung. Das Allerheiligste ist außerhalb der Gottesdienstzeiten zur Anbetung ausgesetzt. Wir laden sehr herzlich zum stillen persönlichen Gebet ein.

Stundengebet für heute

Öffnungszeiten Pfarrbüro:
Mo. - Fr. 09.00 - 11.00 Uhr
14.30 - 16.00 Uhr
Freitagnachmittag geschlossen
Pfarrgasse 6
57368 Lennestadt
dummy

dummy

Webcam Bahnhofsvorplatz Altenhundem Bahnhofsvorplatz