header photo

Er kennt mich - Ich kenne Ihn!

Ich bin der gute Hirt; ich kenne die Meinen, und die Meinen kennen mich, wie mich der Vater kennt und ich den Vater kenne; und ich gebe mein Leben hin für die Schafe. (Joh 10,14-15)

Eine der vielen Eigenschaften des Hirten, besteht darin, dass er einfach da ist.
Die meiste Zeit steht der Hirte einfach bei seinen Schafen. Er wirft ein wachsames Auge auf sie, und er ist einfach da. Tag und Nacht.
Wir müssen keine Angst haben, alleingelassen zu sein in der Weite dieser Welt.
Christus, der gute Hirte ist da, manchmal bemerkt man ihn fast nicht, weil er so leise dasteht.
Er macht kein großes Aufheben um sich – und doch ist es wichtig, dass er für uns da ist.
Allein schon seine Anwesenheit nimmt die Furcht.
Eine sehr vertrauensvolle Beziehung wird hier sicht- und spürbar.
Zur Gemeinschaft Christi, zu Christus, zu gehören das zahlt sich im Leben und vor allem im Sterben aus.
Vielleicht liegt es auch daran, dass ich eine so ausgeprägte Aversion gegen die Gute-Hirten-Landschaften der Erstkommunionvorbereitungen und aufgeklebten Bilder der Kommunionkinder auf den Schafen habe, weil sie so unpassend flach und vereinfachend sind und ungeeignet, die vielschichtige Beziehung Jesu zum Vater und zu uns ins Bild zu fassen.
Dass mir aber auch gleichzeitig das Herz blutet, wenn ich wieder einmal ein so ausgesprochen kitschiges Gute-Hirt-Gemälde auf dem Flohmarkt oder - schlimmer noch - auf dem Sperrmüll entdecke, wie es früher gerne über das Bett gehängt wurde.
Ein Bild, das zeigt:
Da ist einer, der dich behütet, ganz unauffällig, aber du darfst wissen, dass er da ist.
Christus ist mein guter Hirt; er kennt mich und ich kenne ihn, wie Gott-Vater Christus kennt und Christus den Vater kennt. Und Christus gibt sein Leben für mich hin.
Kann es etwas Größeres geben?
Kann es etwas Tröstlicheres geben?

<< Zur vorigen Seite

Grafik: 5,00 KB Webcam mit Blick auf Thomas-Morus-Platz und Pfarrkirche Altenhundem: Thomas-Morus-Platz

In der Pfarrkirche in Altenhundem besteht täglich von 9.00 - 18.00 Uhr die Gelegenheit zur eucharistischen Anbetung. Das Allerheiligste ist außerhalb der Gottesdienstzeiten zur Anbetung ausgesetzt. Wir laden sehr herzlich zum stillen persönlichen Gebet ein.

Stundengebet für heute

Öffnungszeiten Pfarrbüro:
Mo. - Fr. 09.00 - 11.00 Uhr
14.30 - 16.00 Uhr
Freitagnachmittag geschlossen
Pfarrgasse 6
57368 Lennestadt
dummy

dummy

Webcam Bahnhofsvorplatz Altenhundem Bahnhofsvorplatz